Geborgensein gebor(g)en - begleitet - getragen
 

Urlaub

Feed

24.06.2024

Urlaub

Ich befinde mich vom 15.07. - 04.08.2024 im Urlaub. Frühste Möglichkeit für eine Stillberatung wieder möglich ab dem 12.08.2024. Bis dahin, bitte ich von Anfragen abzusehen.   mehr




Zertifizierte Still- und Laktationsberatung

Jede Stillbeziehung ist so individuell, so wie du und dein Kind selbst.

Das Stillen ist wie die Schwangerschaft, von der Natur vorgesehen. Das Stillen ist nicht nur die für ein Baby vorgesehene Ernährung, es wirkt sich dazu positiv auf die Gesundheit, sowie Wohlbefinden von Mutter und Baby aus. Ebenso erfahren Mutter und Baby dadurch Bindung, Nähe und Sicherheit.

Für viele Mütter und Babys ist das Stillen, gerade zu Anfang, oft mit Herausforderungen verbunden. So ist das Stillen nicht immer problemlos möglich.
Ursachen liegen hierfür in mangelnder Unterstützung, Fehler im Stillmanagement,  fehlender Stillvorbilder und falschen Informationen rund ums Stillen.

Als ausgebildete Still- und Laktationsberaterin IBCLC kann ich dich bei Startschwierigkeiten oder Stillproblemen kompetent begleiten und unterstützen.
Das in Anspruch nehmen einer Stillberatung kann eine akute Herausforderung der Stillsituation sein, eine Krise sowie der Wunsch nach Veränderung.
Jede Stillbeziehung ist einzigartig! Bei der Begleitung als Stillberaterin durch mich, ist es mir deswegen ein Anliegen, dich auf deinem individuellen und selbstbestimmten Weg  zu unterstützen und zu begleiten.

Schon in der Schwangerschaft kann eine Beratung durch eine Stillberaterin von Vorteil sein. Bei Problemen in einer vorangegangenen Stillzeit, bei zu erwartenden Schwierigkeiten, so wie Besonderheiten wie z.B. einer Mehrlingsschwangerschaft, kann eine Begleitung schon in der Schwangerschaft den Start in die Stillzeit erleichtern.

Das Inanspruchnehmen einer Stillberatung durch eine Still- und Laktationsberaterin IBCLC ist in der gesamten Stillzeit angebracht und ist unabhängig von der Begleitung durch deine Hebamme ergänzend möglich.


Eine Stillberatung kann unter anderem folgende Schwerpunkte umfassen:


- Beratung zum Stillen auch in der Schwangerschaft bei zu erwartenden Stillschwierigkeiten oder Unsicherheiten
- Schmerzen beim Stillen
- Schmerzende und oder wunde Mamillen
- Wiederkehrende Milchstaus, Brustentzündungen (Mastitis)
- Beurteilung der Lippen- und Zungenbänder bei Verdacht auf Verkürzung (orale Restriktion)
- Zu viel/ zu wenig Milch
- Beratung zum Thema Muttermilchgewinnung per Hand, mit einer Pumpe sowie Aufbewahrung der Muttermilch
- Stillen und Berufstätigkeit

- Stillen in besonderen Situationen, wie z.B. bei Frühgeborenen oder Mehrlingen

- Alternative Fütterungsmethoden

- Individuelle Beikostberatung
- Individuelle Abstillberatung

 

Eine zertifizierte Stillberatung durch eine Still- und Laktationsberaterin ist eine Leistung, die nicht von den Krankenkassen übernommen wird und somit privat geleistet werden muss.


Kosten

Für die persönliche Beratung fallen Kosten von 80,00 € für die erste angefangene Stunde an, danach wird 40,00€ je angefangene 30 Minuten berechnet, inkl. telefonischer Nachbesprechung, wenn nötig (15 Minuten). Bei einer Inanspruchnahme einer Onlineberatung via Videosprechstunde gelten die gleichen Tarife. Bei Telefonterminen werden im 15-Minuten-Takt 20 € abgerechnet. 

Hast du Fragen oder möchtest eine Stillberatung durch mich in Anspruch nehmen, melde dich hier über das Kontaktformular.